Fr. Jung – Projekt “BIWAQ”

Johanna Jung Jung2

1 Kind
In Deutschland geboren
Bei BAFF vom 09/16 bis 03/2017

 


Wie ist Ihr beruflicher Werdegang?

Ich bin gelernte Einzelhandelskauffrau und habe bereits 6 Jahre Berufserfahrung im Bereich Verkauf gesammelt. Zwei Jahre habe ich auch als Sachbearbeiterin am Flughafen gearbeitet.
Nach einer längeren Krankheitsphase war für mich der Wiedereinstieg über BAFF möglich und für mich das Richtige.

Wie war Ihre Ausgangssituation bevor Sie zu BAFF gekommen sind?
Ich war bereits seit 5 Jahren arbeitslos und unsicher in Bezug auf meine Berufswahl und die eigenen Fähigkeiten und Kompetenzen. Daher habe ich nach Unterstützung und Orientierung gesucht.

Welche Angebote haben Sie bei BAFF genutzt?
Zunächst bin ich über das Projekt BIWAQ eingestiegen. Durch ein Praktikum an zwei Tagen pro Woche in einem Café von BAFF konnte ich nach der längeren Pause zunächst langsam wieder einsteigen. Danach habe ich dort im Rahmen einer AGH eine Qualifizierung in der Gastronomie gemacht und später noch zwei Monate gearbeitet. Im Anschluss habe ich eine Stelle als Verkäuferin bei einem Getränkemarkt gefunden, worüber ich mich sehr gefreut habe. Bei BAFF hat mir die gute Betreuung und das positive Klima gut gefallen.

Was hat sich für Sie verändert seit Sie bei BAFF sind?
Ich bin auf jeden Fall selbstbewusster geworden und meine Teamfähigkeit hat sich verbessert.
Beruflich habe ich mich besser orientiert und finde den Bereich Verkauf interessant, in welchem ich auch eine Arbeit gefunden habe. Hierdurch wird mein Tagesablauf auch strukturierter.

Was wünschen Sie sich für die Zukunft?
Meinen Job möchte ich sehr gerne behalten und hoffe auf eine Verlängerung des Vertrages. Ich will in Zukunft nicht mehr abhängig vom Jobcenter sein.

Stand: März 2017